Welttierschutztag

Das Datum des Welttierschutztags ist der Heiligentag des Franziskus von Assisi, dem Schutzpatron der Tiere. Der aus einer wohlhabenden Kaufmannsfamilie stammende Franziskus, 1181 oder 1182 als Giovanni Bernardone in Assisi geboren, trat schon früh in den Militärdienst ein. Als er im Städtekrieg zwischen Assisi und Perugia 1202 in Gefangenschaft geriet und schwer erkrankte, entschied er sich für ein neues Leben in Armut und Nächstenliebe. In einer Zeit, in der viele auf der Suche nach einem neuen christlichen Lebensstil waren, hatte er bald viele Anhänger. Als 1210 Papst Innozenz III. die Gemeinschaft der Franziskaner offiziell genehmigte, breitete sie sich rasch aus.