Kalender der Kulturen

Welt-Toilettentag

Der Welttoilettentag wurde 2001 von der Welttoilettenorganisation ausgerufen und 2013 von den Vereinten Nationen übernommen. Mehr als 2,5 Milliarden Menschen leben laut UNO ohne ausreichende Sanitärversorgung. Betroffen sind vor allem die ärmere Bevölkerung auf dem Land und Bewohner von Slums und schnell wachsenden Siedlungen in Städten. Die Verschmutzung von Oberflächen- und Grundwasser macht krank, aber auch in den Industrieländern sind neue Entsorgungskonzepte gefragt.