Kalender der Kulturen

Tag der indigenen Bevölkerungen

Die UNO hat den 9. August zum Tag der indigenen Bevölkerungen erklärt. Seit 25 Jahren soll dieser Tag Bewusstsein für die Rechte von Ureinwohnern wecken. Weltweit wird die Zahl der Angehörigen indigener Völker auf etwa 350 Millionen Menschen geschätzt. In Brasilien beispielsweise leben noch rund 500.000 Menschen in mehr als 200 indigenen Bevölkerungsgruppen. Bei einer Gesamtbevölkerung von mehr als 200 Mio. Menschen gehen die meisten Brasilianer also in irgendeiner Weise auf Einwanderung zurück.