Kalender der Kulturen

Pfingstmontag

Der Pfingstmontag ist der letzte Rest einer bei christlichen Hochfesten ursprünglich achttägigen Festzeit, die nach und nach aus wirtschaftlichen Gründen zurückgedrängt wurde. In den deutschsprachigen Ländern ist er noch Feiertag; seit einigen Jahren fordern Wirtschaftsverbände, den Pfingstmontag wie in den meisten anderen europäischen Ländern zum normalen Arbeitstag zu machen. Gedenken die Christen am 26. Dezember ihres ersten Märtyrers Stephanus, so wird mit dem Pfingstmontag keine bestimmte Person verbunden. An Pfingsten empfingen die zwölf Apostel – der Überlieferung nach – den Heiligen Geist.