Walpurgisnacht

Walpurgisnacht Ob wirklich Hexen in der Nacht zum 1. Mai unterwegs sind? Oder sind es doch eher Kinder, die gerne Mülleimer oder Fußmatten in dieser Nacht verstecken? Egal – in jedem Fall werden in dieser Nacht Streiche gespielt und wird in den Mai getanzt. Und wer...

Osterfest (Julianischer Kalender)

Osterfest (Julianischer Kalender) Kirchen, die ihre Feiertage nach dem Julianischen Kalender berechnen, feiern heute Ostern. Beispiele sind die russisch-orthodoxe Kirche, aber kein offizieller Feiertag, und die koptische Kirche in Ägypten. Ostern ist in Russland kein...

Welttag des geistigen Eigentums

Welttag des geistigen Eigentums Jahrzehntelang klopfte man sich in Deutschland für die eigene Erfinderkraft und Ingenieurskunst auf die Schulter und beschuldigte die fernöstliche Konkurrenz des Plagiats. Dann erscheint klar, wer „unsere Existenzen“ ruiniert. „Die...

Tschernobyl-Gedenktag

Tschernobyl-Gedenktag 1986 lernte Europa, dass Atomkatastrophen keine Grenzen kennen. Am 26. April 1986 kommt es im ukrainischen Atomkraftwerk Tschernobyl zu einem schweren Unfall. Radioaktive Wolken verteilten sich über weite Teile Europas und schließlich über die...

Ostermontag

Ostermontag Der Ostermontag gehört mit dem Zweiten Weihnachtsfeiertag (Stephanstag) und dem Pfingstmontag zu den zweiten Feiertagen der höchsten christlichen Feste. Der Ostermontag gehört mit dem 26. Dezember und dem Pfingstmontag zu den zweiten Feiertagen an den drei...

Beginn des Ridván-Fests der Bahá’í

Beginn des Ridván-Fests der Bahá'í (21.4.-2.5.2019) Ridván ist die höchste Festzeit der Bahá’í. Zwölf Tage lang wird der erstmaligen Verkündigung ihres Religionsstifters Bahá’u’lláh im „Garten Ridván“ in Bagdad 1863 gedacht. Besondere Bedeutung haben...

Osterfest

Osterfest An Ostern erinnern sich die Christen daran, dass Jesus vom Tod auferstanden ist. Dieses Ereignis lässt sie hoffen und darauf vertrauen, dass sie auch die eigenen Probleme überwinden können und nach ihrem Tod wie Jesus das ewige Leben erfahren. Blog...

Karfreitag

Am Karfreitag starb Jesus, nachdem er an ein Kreuz genagelt wurde. Mit diesem besonders grausamen Tod, der für Verbrecher vorgesehen war, entehrten die Römer den vermeintlichen „König der Juden“. Mit ihm starb die Hoffnung auf ein „Reich Gottes“ auf Erden, denn die...

Beginn des jüdischen Pessachfestes

Abends: Beginn des jüdischen Pessachfestes (19.4. abends-27.4.2019) Pessach ist eines der wichtigsten Feste des Judentums. Es erinnert unter anderem an die Befreiung aus der Sklaverei in Ägypten und die lange Wanderung nach Israel. Weil man heimlich und rasch...

Gründonnerstag

Am Gründonnerstag nahm Jesus die letzte Mahlzeit mit seinen Jüngern ein. So war es zugleich ein Abschiedsmahl. Manch einer wunderte sich darüber, dass Jesus nicht nur mit ausgewählten Leuten aß, sondern auch mit ganz normalen Menschen. Doch genau darum ging es ihm mit...