Blog – Feiertagsdienst

Der Kalender der Kulturen ist ein speziell für Kinder und Jugendliche konzipierter Schuljahreskalender. Der Kalender erklärt anschaulich und verständlich die wichtigsten Feiertage der verschiedenen Kulturen. Und zusätzlich auch die die wichtigsten Welttage und Feiertage, die für Unterrichtsprojekte genutzt werden können.

Ostermontag

Der Ostermontag gehört mit dem Zweiten Weihnachtsfeiertag (Stephanstag) und dem Pfingstmontag zu den zweiten Feiertagen der höchsten christlichen Feste. Der Ostermontag gehört mit dem 26. Dezember und dem Pfingstmontag zu den zweiten Feiertagen an den drei...

mehr lesen

Beginn des Ridván-Fests der Bahá’í

Ridván ist die höchste Festzeit der Bahá'í. Zwölf Tage lang wird der erstmaligen Verkündigung ihres Religionsstifters Bahá'u'lláh im „Garten Ridván“ in Bagdad 1863 gedacht. Besondere Bedeutung haben der erste, neunte und zwölfte Tag. An diesen sollen Bahá'í ihre...

mehr lesen

Osterfest

An Ostern erinnern sich die Christen daran, dass Jesus vom Tod auferstanden ist. Dieses Ereignis lässt sie hoffen und darauf vertrauen, dass sie auch die eigenen Probleme überwinden können und nach ihrem Tod wie Jesus das ewige Leben erfahren.

mehr lesen

Karfreitag

Mit diesem besonders grausamen Tod, der für Verbrecher vorgesehen war, entehrten die Römer den vermeintlichen „König der Juden“. Mit ihm starb die Hoffnung auf ein „Reich Gottes“ auf Erden, denn die Römer gingen gegen diejenigen vor, die auf den Messias warteten....

mehr lesen

Gründonnerstag

So war es zugleich ein Abschiedsmahl. Manch einer wunderte sich darüber, dass Jesus nicht nur mit ausgewählten Leuten aß, sondern auch mit ganz normalen Menschen. Doch genau darum ging es ihm mit der Einsetzung des Abendmahls: sogar über seinen Tod hinaus alle...

mehr lesen

Welt-Roma-Tag

Zu diesem Datum machen Sinti und Roma weltweit auf ihre Lebenssituation aufmerksam, die in vielen Ländern von Ausgrenzung und Rassismus geprägt ist. Der Welt-Roma-Tag geht auf das erste internationale Treffen der Sinti und Roma 1971 in England zurück.

mehr lesen

Welt-Autismus-Tag

Autismus wird von der Weltgesundheitsorganisation als eine angeborene, unheilbare Störung der Wahrnehmungs- und Informationsverarbeitung des Gehirns beschrieben. Autismus beeinträchtigt die sozialen und kommunikativen Fähigkeiten der Betroffenen und führt häufig zu...

mehr lesen

1. April

Immer wieder schicken einen nette Mitmenschen „in den April“. Woher dieser Brauch kommt, ist unklar. Aber die lustigen Ideen der Zeitungen, im Fernsehen und im Radio sorgen immer wieder für Lacher – egal, ob es die schweizerischen Spaghettibäume sind oder der Kölner...

mehr lesen

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter Feiertagsdienst!

Sie erhalten als Ergänzung zum Kalender jeden Monat vertiefende Informationen, die Ihnen Ihre Unterrichtsvorbereitungen erleichtern. Füllen Sie einfach das Formular aus.

4 + 4 =

Selbstverständlich können Sie sich jederzeit problemlos vom Newsletter wieder abmelden. Und am Ende eines jeden Newsletters finden Sie auch einen entsprechenden Abmeldelink.