Blog – Feiertagsdienst

Welttag der Pressefreiheit

Welttag der Pressefreiheit

Welttag der Pressefreiheit Der Welttag der Pressefreiheit wurde 1993 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen eingeführt. Er soll daran erinnern, wie viel oder wie wenig schon erreicht ist. Journalistenverbände und Menschenrechtsorganisationen nehmen den Tag zum Anlass von Aktionen und Bilanzen.
Walpurgisnacht

Walpurgisnacht

Walpurgisnacht - Ob wirklich Hexen in der Nacht zum 1. Mai unterwegs sind? Oder sind es doch eher Kinder, die gerne Mülleimer oder Fußmatten in dieser Nacht verstecken?
Tag gegen Lärm

Tag gegen Lärm

Tag gegen Lärm - Hörschäden bei Kindern und Jugendlichen nehmen zu, doch trotz aller technischen Erfolge kann kein Hörgerät das natürliche Hören wiederherstellen.
Ferdinand Magellan

Ferdinand Magellan

Heute vor 500 Jahren: Ferdinand Magellan gestorben - Ferdinand Magellan (ca. 1480-1521) war ein portugiesischer Seefahrer im Zeitalter der Großen Entdeckungen, jedenfalls aus europäischer Sicht. Im 16. Jahrhundert lieferten sich Portugal und Spanien einen Wettstreit bei der Kartographierung des Unbekannten und der Inbesitznahme des Entdeckten.
Welttag des geistigen Eigentums

Welttag des geistigen Eigentums

Welttag des geistigen Eigentums - Jahrzehntelang klopfte man sich in Deutschland für die eigene Erfinderkraft und Ingenieurskunst auf die Schulter und beschuldigte die fernöstliche Konkurrenz des Plagiats.
Mark Aurel

Mark Aurel

Heute vor 1900 Jahren: Mark Aurel geboren - Marcus Aurelius Antoninus Augustus, so sein eigentlicher Name, war ein römischer Kaiser (161–180). Der „Philosoph auf dem Kaiserthron“ gilt als der letzte der „fünf guten Kaiser“ aus der Glanzzeit des Römischen Reiches
Tschernobyl-Gedenktag

Tschernobyl-Gedenktag

Tschernobyl-Gedenktag 1986 lernte Europa, dass Atomkatastrophen keine Grenzen kennen. Am 26. April 1986 kommt es im ukrainischen Atomkraftwerk Tschernobyl zu einem schweren Unfall.
Türkisches Kinderfest Çocuk Bayramı

Türkisches Kinderfest Çocuk Bayramı

Vom Termin her ist das türkische Kinderfest der Gedenktag der Gründung der Türkei. Am 23. April 1920 eröffnete Mustafa Kemal die erste türkische Nationalversammlung, auf der die Republik Türkei gegründet wurde.
Lenin geboren

Lenin geboren

Heute vor 150 Jahren: Lenin geboren - Lenin, eigentlich Wladimir Iljitsch Uljanow (1870-1924), war ein russischer Revolutionär und marxistischer Theoretiker.
Girls’ Day-Boys’ Day

Girls’ Day-Boys’ Day

Girls’ Day/Boys’ Day (22.4.2021) - „Krankenschwester“, das geht leicht über die Lippen, „Krankenbruder“ nicht. Und während dem „Ingenieur“ nichts zu „schwör“ ist, tut sich manches Mädchen schon auf dem Weg dorthin schwer.
Holocaust-Gedenktag

Holocaust-Gedenktag

Holocaust-Gedenktag (Jom ha-Schoa) (20.4. abends/21.4.2020) – Der seit 1951 ursprünglich nur in Israel begangene Gedenktag wird mittlerweile auch von jüdischen Gemeinden im Ausland begangen.
Beginn des Ridván-Fests

Beginn des Ridván-Fests

Beginn des Ridván-Fests der Bahá'í (20.4.-1.5.2021) – Ridván ist die höchste Festzeit der Bahá'í. Zwölf Tage lang wird der erstmaligen Verkündigung ihres Religionsstifters Bahá'u'lláh im „Garten Ridván“ in Bagdad 1863 gedacht.
Erste Weltraumstation im All

Erste Weltraumstation im All

Heute vor 50 Jahren: erste Weltraumstation im All (19.4.1971) - Zur Zeit ist die Internationale Raumstation (ISS für International Space Station) das größte außerirdische Bauwerk der Menschheitsgeschichte. Sie wird in internationaler Kooperation von 16 Staaten bzw. 5 Raumfahrtagenturen betrieben und ausgebaut.
Peter Ustinov

Peter Ustinov

Heute vor 100 Jahren: Peter Ustinov geboren – Sir Peter Alexander Ustinov (1921-2004) war eine der anerkanntesten Persönlichkeiten aus Film, Theater, Literatur und Kunst des 20. Jahrhunderts. Bekannt wurde er unter anderem durch die Monumentalfilme „Quo vadis?“ (1951) und „Spartacus“ (1961); sein Lebenswerk ist aber kaum zusammenzufassen.
Songkran – Buddhistisches Neujahrsfest

Songkran – Buddhistisches Neujahrsfest

Songkran - Buddhistisches Neujahrsfest in Thailand – Am Abend des 12. April werden Häuser und Wohnungen geputzt. Morgens am 13. April opfern die Familien Reis, Früchte und andere Speisen. Anschließend werden am Nachmittag die dortigen Buddha-Figuren „gebadet“, indem sie mit Wasser begossen werden.
Beginn des Fastenmonats Ramadan

Beginn des Fastenmonats Ramadan

Beginn des Fastenmonats Ramadan - Der Ramadan ist eine sehr wichtige Zeit für Muslime. Zentral dabei ist das Fasten. 30 Tage lang nehmen die Gläubigen von der Morgendämmerung bis zum Sonnenuntergang keinerlei Essen und Getränke zu sich.
Welt-Romatag

Welt-Romatag

Am Gründonnerstag nahm Jesus die letzte Mahlzeit mit seinen Jüngern ein. So war es zugleich ein Abschiedsmahl.
Ostermontag

Ostermontag

Am Gründonnerstag nahm Jesus die letzte Mahlzeit mit seinen Jüngern ein. So war es zugleich ein Abschiedsmahl.
Ostersonntag

Ostersonntag

Am Gründonnerstag nahm Jesus die letzte Mahlzeit mit seinen Jüngern ein. So war es zugleich ein Abschiedsmahl.
Karfreitag

Karfreitag

Am Gründonnerstag nahm Jesus die letzte Mahlzeit mit seinen Jüngern ein. So war es zugleich ein Abschiedsmahl.
Gründonnerstag

Gründonnerstag

Am Gründonnerstag nahm Jesus die letzte Mahlzeit mit seinen Jüngern ein. So war es zugleich ein Abschiedsmahl.
1. April

1. April

1. April - Immer wieder schicken einen nette Mitmenschen „in den April“. Woher der Brauch kommt, ist unklar. Aber die lustigen Ideen der Zeitungen, im Fernsehen und im Radio sorgen immer wieder für Lacher – egal, ob es um Hühner in bunten Farben oder fliegende Pinguine geht.