Beginn der Interkulturellen Woche (22.9.-29.9.2019)

Die Interkulturelle Woche ist eine ökumenische Initiative, die vor Ort von Gewerkschaften, Wohlfahrtsverbänden, Kommunen, Migrantenorganisationen und Initiativgruppen unterstützt und mitgetragen wird. In diesem Jahr steht sie unter dem Motto „Zusammen leben, zusammen wachsen“. Fixpunkt für die Terminierung ist der Tag des Flüchtlings am 30. September. In mehr als 500 Städten und Gemeinden werden rund 5.000 Veranstaltungen durchgeführt.
www.interkulturellewoche.de