Kalender der Kulturen

NEUE AUFLAGE 2019/20

Der Kalender der Kulturen ist ein speziell für Kinder und Jugendliche konzipierter Schuljahreskalender.

Der Kalender der Kulturen ist ein speziell für Kinder und Jugendliche konzipierter Schuljahreskalender.

Der Kalender erklärt anschaulich und verständlich die wichtigsten Feiertage der verschiedenen Kulturen.

Und zusätzlich auch die die wichtigsten Welttage und Feiertage, die für Unterrichtsprojekte genutzt werden können.

Extra-Service:
Abonnieren Sie den kostenlosen „Newsletter-Service“! Sie erhalten als Ergänzung zum Kalender monatlich zu ausgewählten Feiertagen vertiefende Informationen.
»Hier Kalender der Kulturen bestellen«

Der Kalender der Kulturen

Ramadan, Chanukka oder Weltfriedenstag sind allen vertraute Feiertage.

Trotzdem können die wenigsten deren vielschichtige Inhalte mit sicherem Wissen verbinden: Was bedeuten sie? Wer feiert sie wann, warum, wo und wie?

Gerade in Schulen treffen oft viele Nationalitäten und Religionen aufeinander und diese Fragen stellen sich immer häufiger.

Antworten darauf gibt der Kalender der Kulturen für das Schuljahr 2019/2020. Monat für Monat weist eine kommentierte Übersicht auf die wichtigsten Feiertage hin. Zusätzlich werden auch Welttage erläutert, die sich für Unterrichtsprojekte eignen. Der Kalender der Kulturen ist speziell für Schulen konzipiert. Er begleitet ab September 2019 bis August 2020 durch das neue Schuljahr.

Der Kalender der Kulturen erscheint bereits im elften Jahr.

NEU: Kalender-Abo

Sie erhalten jährlich automatisch die von Ihnen bestellte Anzahl an Kalendern.
Abo-Bonus:  Ein Exemplar GRATIS

Blog – Feiertagsdienst

St. Nikolaus

St. Nikolaus

St. Nikolaus – Um den heiligen Bischof ranken sich viele Geschichten. Immer wieder soll er Menschen geholfen haben, die in Not waren.

mehr lesen
St. Barbara

St. Barbara

St. Barbara – Die Heilige Barbara soll im 3. Jahrhundert gelebt haben. Sie ist die Schutzpatronin mehrerer Berufe, unter anderem der Bergleute.

mehr lesen
Welt-AIDS-Tag

Welt-AIDS-Tag

Der Welt-AIDS-Tag wurde erstmals 1988 von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ausgerufen und von Anfang an unter ein besonderes Motto, an dem sich die Aktivitäten der AIDS-Organisationen in den verschiedenen Ländern orientieren können, gestellt.

mehr lesen
Internationaler Tag gegen Gewalt gegen Frauen

Internationaler Tag gegen Gewalt gegen Frauen

Internationaler Tag gegen Gewalt gegen Frauen – Seit 1981 organisieren Menschenrechtsaktivistinnen zum 25. November Veranstaltungen, bei denen die Einhaltung der Menschenrechte gegenüber Frauen und Mädchen thematisiert wird.

mehr lesen
Ewigkeitssonntag

Ewigkeitssonntag

Ewigkeitssonntag – Mit diesem Sonntag geht das christliche Kirchenjahr zu Ende. In vielen evangelischen Gemeinden erinnert man in besonders gestalteten Gottesdiensten an die verstorbenen Gemeindeglieder.

mehr lesen
Buß- und Bettag

Buß- und Bettag

Buß- und Bettag – Der Buß- und Bettag ist ein Feiertag der evangelischen Kirche, der immer am Mittwoch elf Tage vor dem ersten Adventssonntag begangen wird. Die Menschen sollen innehalten und über ihre Fehler und das, was in der Gesellschaft falsch läuft, nachdenken.

mehr lesen
Weltkindertag

Weltkindertag

Weltkindertag – Mit dem Weltkindertag erinnert die UNO an die Erklärung der Kinderrechte (1959) und die Konvention der Kinderrechte (1989), die heute von den meisten Staaten der Erde angenommen worden ist.

mehr lesen
UNESCO-Tag der Philosophie

UNESCO-Tag der Philosophie

UNESCO-Tag der Philosophie – Philosophie, kritisches Denken und freie Meinungsäußerung sind wichtig für Frieden und Entwicklung.

mehr lesen
Volkstrauertag

Volkstrauertag

Volkstrauertag – Am Volkstrauertag gedenken die Menschen der Soldaten, die in den zwei Weltkriegen ums Leben kamen, sowie der Opfer des Nationalsozialismus und allgemein der Opfer von Krieg, Terror und Gewalt.

mehr lesen
Internationaler Tag der Toleranz

Internationaler Tag der Toleranz

Internationaler Tag der Toleranz – Die UNESCO erinnert mit diesem Tag an die Unterzeichnung einer Erklärung zu Prinzipien der Toleranz am 16. November 1995.

mehr lesen
St. Martin

St. Martin

St. Martin – Der Heilige Martin von Tours soll einst mit seinem Schwert seinen Mantel zerteilt und mit der einen Hälfte einen Bettler vor dem Erfrieren gerettet haben. Zu Ehren Martins gibt es heute an vielen Orten Laternenumzüge, und die Geschichte des Heiligen wird aufgeführt.

mehr lesen